Photography made public - Beispiel Krieau

October 16, 2022 — #apbild blog, #Bekanntheit steigern, #fotografie, #Falter, #Wiener Zeitung, #Krieau, #Wiener Trabrennverein, #Pferdesport

Wie alles begann

Im Rahmen meiner Weiterbildung in künstlerischer Fotografie musste ich eine Reportage fotografieren. Die Themenfindung war einfach. Ich bin in Wien aufgewachsen und habe einen Großteil meiner Jugend mit Reiten rund um die Prater Hauptallee verbracht. Pferdesport war aus dieser Wiener Gegend eigentlich nicht wegzudenken. Im Zuge der städtischen Weiterentwicklung - mit durchaus beeindruckenden Neubauten, man denke hier an die neue WU oder auch das Viertel Zwei - werden diese großzügigen Sport-Freitzeit-Zentren sukzessive zurückgedrängt oder auch gar verlassen - wie das bereits vor vielen Jahren in der Freudenau passiert ist.

Ein historisches Kleinod

Eigentlich wollte ich nur eine Reportage über einen Trabrennfahrer machen, doch daraus wurde im Lauf des letzen Jahres viel mehr. Bisher sind mehr als 1.800 Fotos (https://apbild.pixieset.com/diekrieau/) entstanden. Denn neben der Arbeit des Profi-Trabrennfahrers, gab es Trainings, Rennen, sowie grandiose Architektur zu fotografieren, wie beispielsweise die alten Stallgebäude oder auch die unter Denkmalschutz stehenden Tribünen - eine der ersten Stahlbetonbauten Europas. Immer umgeben von stetig wachsenden Neubauten. Dieses Kleinod präsentiert sich in den verschiedensten Jahreszeiten auf vielfältige Weise - aber immer mit einem gewissen Charme.

Photography goes public

Daß der Trabrennverein Krieau inmitten der stetig fortschreitenden Stadtentwicklung Unterstützung brauchen kann liegt wohl auf der Hand. Deshalb habe ich mich kurzerhand entschlossen, mich mit einer umfassenden Aussendung - welche Originaltöne des derzeitigen Trabrennverein-Präsidenten Dr. Truzla, historische Daten anhand von Bildbeschreibungen sowie eine konkrete übersichtliche Auswahl meiner Fotos enthielt - an diverse Printmedien zu wenden.

Erfreulicherweise haben der Falter im 'Leuchtkasten' sowie die Wiener Zeitung in den 'Wiener G'Schichten' auf meine Kontaktaufnahme reagiert und jeweils spannende Texte zu meinen Fotos veröffentlicht. Vielen herzlichen Dank!

2024 - feiert der Trabrennverein Krieau sein 125jähriges Bestehen!


Der Trabrennverein Krieau braucht jede UnterstĂĽtzung, um langfristig im Wiener Prater beheimatet zu bleiben.

Informationen zu den Renntagen findet Ihr unter: www.krieau.at.