Schmuck - einmal anders präsentiert.

January 25, 2021 apbild blog fotografie.

Langweilige Präsentation muss nicht sein.

Schmuck wird in Katalogen und Foldern oft auf weißem Hintergrund oder Papier gezeigt und präsentiert. Klar sieht man darauf sehr gut Linien, Kanten, Rundungen des Schmuckstücks oder auch das Leuchten von Steinen, Juwelen und Diamanten.

Kick Off zur Symbiose.


Doch finden wir die meisten Materialien unserer echten Schmuckstücke - wie Gold, Silber, Perlen, Edel- und Halbedelsteine - auch in der Natur. Also warum sollte man diese bei der Präsentation nicht wieder vereinen und ein Stimmungsbild erzeugen? Und so auch länger bei den potentiellen KundInnen im Gedächtnis bleiben?

Da ich leidenschaftlich gerne mit meiner Makrolinse das Geschehen in der Natur festhalte und nach einer geeigneten Präsentationsform einiger Schmuckstücke gesucht habe, bin ich auf die Idee gekommen, diese beiden - zumindest bei einer Präsentation - wieder zu vereinen, sprich zu einer Symbiose zusammenzuführen.

Daraus ist dann mein Projekt 'Schmuck trifft Natur' entstanden. Sollten Sie sich für die Collagen interessieren, möchte ich sie gerne dazu einladen, sie sich unter folgendem Link anzusehen: https://apbild.at/schmuck und sie können mir natürlich immer gerne einen Kommentar schreiben.


Und denken Sie daran, mit echten Schmuckstücken haben Sie immer ein Stücken Natur an ihrer Seite. Erfreuen Sie sich daran!